24.09.2013 Nichts Anderes Keine Kommentare

Auftauchen

SurfacingAlles was ich wahrnehmen kann, taucht innerhalb von dem auf, was ich bin.

Gefühle, Intuitionen und Gedanken.

Verwirrung und Erkenntnis.

Bewusstsein, Konzepte von Raum und Zeit.

Die Wahrnehmung von innen und außen.

Diese ganze Inkarnation, der Glaube an mich und andere.

Alle Gegenstände, dieser ganze Planet.

All das manifestiert sich innerhalb von dem, was ich bin.

Wie Sprudelblasen im Mineralwasser – eine nach der anderen steigen sie nach oben. Manche langsamer, manche schneller.

Alle zerplatzen, sobald sie die Oberfläche erreichen.

Plop, plop, plop, das ist das Hintergrundgeräusch des Seins.

___
Bildnachweis: manun / photocase.com

Tags:


twitter share button   facebook share button

Beitrag kommentieren