23.04.2013 Nichts Anderes Keine Kommentare

Du bist dieser gegenwärtige Moment

Dieser gegenwärtige Moment, in dem Gedanken auftauchen, zusammen mit der Wahrnehmung eines Körpers und Gefühlen.

Dieser gegenwärtige Moment, in dem die Illusion von Getrenntsein entsteht. Ein scheinbares Ich, getrennt vom Rest der scheinbaren Welt.

Dieser gegenwärtige Moment, in dem es Ideen von einem Gestern gibt und von einem Morgen. Ideen von einem Hier und einem Dort.

Dieser gegenwärtige Moment, innerhalb dessen der Traum geträumt wird von einer Heimat, die verloren wurde und der Sehnsucht, sie wieder zu finden.

Dieser gegenwärtige Moment, in dem Wissen zerrinnt und Unwissenheit erscheint. In dem sich Form auflöst und Leere der beste Freund wird.

Dieser gegenwärtige Moment, der alle Gedanken an etwas jenseits davon zum Schweigen bringt.

Dieser gegenwärtige Moment, der alles ausfüllt, alles umhüllt, alles durchdringt.

Dieser gegenwärtige Moment, das bist du.

Tags:


twitter share button   facebook share button

Beitrag kommentieren