03.10.2013 Nichts Anderes Keine Kommentare

Ich bin der Ursprung aller Pfade

Manchmal tauchen Gedanken auf an Pfade, die beschritten werden könnten. An Ziele, die dadurch erreicht würden.

Doch dann erinnere ich mich wieder:

Ich bin der Ursprung aller Pfade.

Alle Pfade entspringen genau hier.

Jeder Pfad führt von mir zu mir.

Auf allen Pfaden begegne ich immer nur dem ich.

Überall bin ich schon gewesen.

Der Gedanke an einen möglichen Pfad ist wie ein Traum. Sobald ich die Augen öffne, verschwimmt die Erinnerung schnell.

Dann kann der Tag beginnen.

Tags:


twitter share button   facebook share button

Beitrag kommentieren