14.02.2014 Nichts Anderes Keine Kommentare

Ich sehe dich

Jedes “ich sehe dich” ist eine Illusion.

Denn wer sollte dieses “ich” sein,

Das dieses Sehen bewerkstelligt?

Wer sollte dieses “du” sein,

Das gesehen werden könnte?

Wie wäre es stattdessen damit:

Die Gestalt eines “ich” taucht auf,

Begleitet von der Illusion eines “du”,

Und der Vorstellung eines Tun.

Während Sehen geschieht.

Während Sehen einfach nur geschieht.

Tags:


twitter share button   facebook share button

Beitrag kommentieren