08.11.2012 Nichts Anderes Keine Kommentare

Strauchelnde Helden

Wenn deine Helden vor dir straucheln, langsamer werden, vielleicht auch stehen bleiben, dann musst du eine Entscheidung treffen.

Was machst du dann? Jahrelang hast du dich im Kielwasser deines Idols, deines Lehrers, deines Wegweisers bewegt, hast ihn immer nur von hinten gesehen. Und nun stimmt der Abstand nicht mehr. Was nun?

Wirst du auch langsamer, bleibst du auch stehen, in gebührendem Abstand? Möchtest du weiterhin der brave Schüler sein, bis dass der Tod euch scheidet?

Oder gehst du vorsichtig an ihm oder an ihr vorbei?

Für einen kurzen Moment seid ihr dann genau auf Augenhöhe. Zeit für eine letzte Verbeugung, ein letztes Lächeln, einen letzten Händedruck.

Und dann geh einfach langsam weiter, Schritt für Schritt. Dreh dich nicht um.

Tags:


twitter share button   facebook share button

Beitrag kommentieren